Was ist ...    
  

  Aktion im
  August   

 

Aktion im
  August

 

Aktion im
  August

Bei der Verstärkung wird der Naturnagel mit Gel verstärkt.

Der Naturnagel muss wie folgt
vorbereitet werden:

Die Nagelplatte wird mit einem
Buffer vorsichtig anmattiert.
Der Staub komplett mit dem Staubpinsel entfernt und mit
Cleaner gereinigt.

 

 

Die Verlängerung erfolgt mittels  Schablone.

Die Vorbereitung des Naturnagels erfolgt wie unter
der Verstärkung beschrieben.

Eine Naturnagelverlängerung wird sehr sicher gearbeitet durch die Schablonentechnik.
Das "Übergangsfeilen" der Tips entfällt, d.h. der Naturnagel wird geschont.

Kunden mit einer
Cyanacrylat-Allergie können
dadurch ohne Bedenken Kunstnägel tragen.
 


Die
Modellage kann beginnen,
nachdem die Vorbereitungen,
wie unter Verstärkung und
Verlängerung beschrieben,
erfolgt sind.

Der Haftvermittler
(Bonding Gel) wird sehr sparsam auf die gesamte Nagelplatte mit einem Pinsel aufgestrichen. Danach im UV-Gerät aushärten und den Dispersionsfilm entfernen.
Jetzt wird das Gel aufgetragen und ebenfalls im UV-Gerät ausgehärtet.
Anschließend wird dann
das French-Gel in weiß oder
farbig aufgetragen und ausgehärtet. 
Natürlich darf dann die
Nail-Art nicht fehlen.
Der Phantasie sind keine
Grenzen gesetzt.
 

  Beim Auffüllen, wird das Gel mit dem Fräser vorsichtig zurückgefeilt. Eventuelle Liftings entfernt und dann
   wie beschrieben modelliert.

   Reparaturen, wie abgesplitterte Ecken, können problemlos mit der Schablonentechnik gearbeitet werden.
   Ohne Schablone käme nur ein komplett neuer Tip in Frage. Dies ist auf Dauer jedoch schädlich für den
   Naturnagel. Mit der Schablone kann ohne Probleme eine Ecke angebaut werden.
  

 

Modellage bei Minderjährigen 

Eine Nagelmodellage sollte in regelmäßigen Abständen (3 – 4 Wochen) aufgefüllt werden, um die Stabilität und Optik zu gewährleisten.
Ebenso sollte auch die Nagelhaut mit Pflegeprodukten regelmäßig gepflegt werden.

Während der Pubertät können Liftings entstehen, so dass ich hier nur eine eingeschränkte Garantie auf die Haltbarkeit der Modellage geben kann.  

Nach dem Entfernen einer Modellage kann der Naturnagel weich, dünn und Schmerz empfindlich sein. Erst nach der vollständigen Erneuerung des Naturnagels (kann bis zu 6 Monaten dauern), wird der Naturnagel so sein wie vor der ersten Modellage.

Außerdem muss vor der Modellage bei Minderjährigen eine
Einverständniserklärung von den Eltern unterschrieben werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Die wichtigste Aufgabe der Nageldesignerin ist der Erhalt, der Aufbau, die Stabilisierung, Unterstützung und Pflege des Naturnagels.
Nagel-Verlängerungen und -Verschönerungen stehen optisch im Vordergrund, dürfen aber niemals zur Überlastung, Beschädigung oder schlimmstenfalls zur Zerstörung der Nägel führen.